Venus am Abendhimmel

Der helle Planet Venus ist in diesem Sommer gut über dem westlichen Horizont sichtbar. Die Helligkeit beträgt minus 3,9 mag. Sie wird noch bis Ende Dezember sichtbar sein. Zur Zeit befindet sich die Venus vor dem Tierkreissternbild Löwe in Westnordwest. Bis Dezember wird sich ihr Untergangspunkt nach Südwest verschieben. Auf dem Foto vom 21. Juli 2021 um 22:02 Uhr MESZ befindet sie sich etwa 4° über dem mathematischen Horizont. Die Sonne ist mit -6°,5 unter dem Horizont im Nordwesten.

W. Don Eck

 

DAS ASTRONOMISCHE JAHR · Juli bis Dezember 2021

2021 Gemeinjahr mit 365 Tagen
Herbst-Tagundnachtgleiche 22. September 21.21 Uhr MESZ
Wintersonnenwende 21. Dezember 16.59 Uhr MEZ
Ende Sommerzeit 31.10.

Sonne
Mittagshöhe von 62,1° über 15,6° am 21.12. auf 16°
Länge heller Tag von 16 h 23 m über 7 h 51 m am 21.12. auf 7 h 55 m
Erdferne 6. Juli 2021 00:27 Uhr

Mond
Vollmond 24.7. · 22.8. · 21.9. · 20.10. · 19.11. · 19.12.
Neumond 10.7. · 8.8. · 7.9. · 6.10. · 4.11. · 4.12.

Planeten
Merkur · 19.10. bis 7.11. am Morgenhimmel, O
Venus · »Abendstern«, NW bis SW
Mars · ab Mitte Dezember am Morgenhimmel, SO
Jupiter · am Abendhimmel, SO bis SW
Saturn · am Abendhimmel, SO bis SW

Sternschnuppen
Delta-Aquariden Maximum 28. Juli
Perseiden Maximum 12. August
Epsilon-Perseiden Maximum 9. September
Orioniden Maximum 21. Oktober
Leoniden Maximum 16./17. November
Geminiden Maximum 13./14. Dezember