Zugeordnete Einträge: Science Blog

Merkur begegnete Venus

Der Planet Venus ist noch bis etwa 27. Mai am Abendhimmel zu sehen. Merkur beginnt seine Abendsichtbarkeit am 15. Mai. Sie endet etwa am 14. Juni. Am 22. Mai begegneten sich Merkur und Venus. Sie hatten einen Abstand von nur 0,9 Grad. Leider war es an diesem Tag bewölkt. Bild vom 25.05.2020: Zum letzten mal […]

weiter lesen...

Zeit der UFOs: das neue Jahrhundert?

Immer mehr Menschen sehen beim abendlichen Blick an den Himmel auffällige Flugobjekte, die zu hoch sind, um Flugzeuge zu sein, aber in Formationsflügen am Himmel entlang ziehen. Beruhigung: Es sind nicht die Frogs aus Raumpatrouille Orion. Auch sind sie nicht „unbekannt“, sondern es handelt sich um ein Projekt der Telekommunikationsindustrie: Satelliten, von denen ca 12000 […]

weiter lesen...

Wann ist der nächste „Supermond“?

Wann ist der nächste „Supermond“? Ein großer Vollmond ist am 27. April 2021 um 5:33 Uhr. Es wird gesagt, es wäre ein „Supermond“, denn am 27. April 2021 um 16:22 Uhr befindet er sich in Erdnähe. Der Mond ist ungefähr 385.000 km von der Erde entfernt. Er umläuft aber die Erde auf einer Ellipsenbahn. Mal […]

weiter lesen...

Kometenfrühling

Die Sternbilder des derzeitigen Abendhimmels, die Sie zur Orientierung nutzen können, haben wir Ihnen ja bereits in einem anderen Blogpost gezeigt. Zwei Highlights des Frühlingshimmels sind aber Kometen, die die Sterngucker-Szene auf Trapp halten – einer scheidend, einer kommend. Zuerst spekulierte man im März auf freiäuige Sichtbarkeit von Komet C/2020 Y4 ATLAS, aber der ist […]

weiter lesen...

Aktueller Sternhimmel

Der Sternhimmel im Mai 2020 5 Planeten Bereits zur Monatsmitte erklimmt die Sonne sommerliche Höhen und der helle Tag erreicht eine entsprechende Länge von 16 Stunden. Am 7. Mai ist Vollmond, Neumond am 22. Die Venus ist noch bis etwa 22. Mai am Abendhimmel zu sehen. Merkur beginnt seine Abendsichtbarkeit am 15. Am westlichen Himmel […]

weiter lesen...

Sternengeschichten Folge 100: Das Ende von Allem

Jedes Ende von etwas Altem ist ein Anfang für etwas Neues. Der promovierte Astronom und Wissenschaftsautor Florian Freistetter schreibt in seinen Sternengeschichten über unser faszinierendes Universum. Einige Juwelen seines Schaffens stellt er uns kollaborativ zur Verfügung, so dass Sie sie hier nachhören können. In Folge 100 der Sternengeschichten widmet er sich einer der ältesten Fragen […]

weiter lesen...

Lichtverschmutzung und Sterne

Was kann man am Abend so sehen am Himmel in der „Lichtverschmutzten Stadt“ Jena?  Wenn Sie abends hochschauen, sehen Sie kaum noch Sterne am Himmel. Lichtverschmutzung lässt die dunkle Nacht selten werden. Lichtsmog stört die Finsternis und Ökosysteme. Straßenbeleuchtungen, Strahler, die Gebäude und Gärten anleuchten und hell leuchtende Werbeschilder lassen die natürlichen Lichter der Nacht, […]

weiter lesen...