Kino im Planetarium

Filme und 360° Clips im Planetarium

Im Rahmen des 90. Jubiläums des dienstältesten Planetariums der Welt, haben wir seit 2016 dieses Format ins Leben gerufen, bei dem wir in unregelmäßigen Abständen Filme mit Bezug zu astronomischen Themen und dazu passende 360° Clips in unserer Kuppel zeigen. Wann das nächste Kino im Planetarium stattfindet, erfahren Sie hier.

 


Kommende Veranstaltung: Das ist Jena

Datum: 14.3.2019
Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: 3,50 (Ermäßigt) – 5,00 (Vollzahler)
Film: Das ist JENA.
Trailer: www.youtube.com/watch?v=kpjCV7S-qbs
Film: ca. 1Std. 40 Min.

Aufgrund der großen Nachfragen zeigen wir gemeinsam mit dem Filmemacher Uwe Germar ein zweites Mal den Dokumentarfilm „Das ist JENA. liebenswert & lebenswert“. Der Filmemacher ist bei der Vorführung anwesend und gerne dazu bereit Ihre Fragen zu beantworten. Außerdem gibt es die Möglichkeit den Film als DVD zu erwerben.

Inhalt:
Das ist Jena: Universitätsstadt, Stadt der Wissenschaft und der Hochtechnologien. Stadt des Glases und der Optik. Doch Jena ist noch mehr: Jung und dynamisch, kulturell reich an Angeboten und Sehenswürdigkeiten, inmitten einer paradiesischen Landschaft. Diese DVD ist ein filmisches Erlebnis: Mit ihr begegnen Sie Menschen hautnah, sie entführt Sie an geheimnisvolle und interessante Orte, sie taucht tief ein in die Geschichte der Stadt und bezaubert Sie mit faszinierenden filmischen Perspektiven.

Kommende Veranstaltungen: Pioniere der Raumfahrt

Leonov-Tag am 21.3.

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 3,50 (Ermäßigt) – 5,00 (Vollzahler)
Film: Spacewalker
Trailer: www.youtube.com/watch?v=SPKzULxlecc
Dauer: 2 Std. 20 Min.

Am 18. März 1965 konnte sich der russische Raumfahrer Alexey Leonov in der Geschichte verewigen indem er zum ersten Menschen wurde, dem ein Weltraumspaziergang gelang. An Bord des Raumschiffs Woschod 2 gelang ihm dieses riskante Unterfangen. Anlässlich dieses Jubiläums zeigen wir den Film Spacewalker, der von Leonovs Mission berichtet und das Wettrennen ums Weltall zwischen der Sowjetunion und den USA thematisiert.

Gagarin-Tag am 13.4.

Beginn: 21:00 Uhr
Eintritt: 3,50 (Ermäßigt) – 5,00 (Vollzahler)
Film: Gagarin – Wettlauf ins All
Trailer: www.youtube.com/watch?v=t0zayyfyEyM
Dauer: 1 Std. 49 Min.

Am 12. April 1961 schrieb Juri Gagarin Raumfahrtgeschichte indem er als erster Mensch die Erde verließ um an Bord des Raumschiffs Wostok 1 den Weltraum zu erkunden. Dieses Jubiläum nehmen wir zum Anlass und den berühmten Raumfahrer zu ehren. Am Nachmittag um 16 Uhr gibt es einen Eingefange Sterne Live-Vortrag mit Themenschwerpunkt Juri Gagarin. Und am Abend zeigen wir dann den Spielfilm „Gagarin – Wettlauf ins All“ aus dem Jahr 2013.