Eingefangene Sterne – Live

Der Sternhimmel über Jena und monatlich wechselnde Themen

Wir berichten live über den aktuellen Sternhimmel und helfen Ihnen dabei Sterne und Sternbilder zu entdecken. Weiterhin informieren wir Sie über die neuesten Entdeckungen und Entwicklungen in Astronomie sowie bahnbrechende Erkenntnisse über unser Universum und aktuelle Unternehmungen in der Raumfahrt. Monatlich vertiefen wir ein spezielles Thema. Ausdrücklich erwünscht sind Ihre Fragen, Anregungen oder Themenwünsche, die Sie an sternelivefragen@planetarium-jena.de richten oder live in der Veranstaltung äußern können.


Themen der kommenden Monate

September 2018: Das Leben der Sterne

Auch wenn unsere Sonne schon über vier Milliarden Jahre alt ist, so wird sie doch nicht ewig scheinen. Wie alle anderen Sterne auch wird sie ihren Lebenszyklus beenden wenn aller Brennstoff verbraucht ist. Wie und warum Sterne überhaupt geboren werden, wie sie es fertigbringen so lange zu leuchten und wie sie ihr langes Leben mitunter höchst spektakulär beenden, haben Astronomen durch viele Beobachtungen herausgefunden. An zahlreichen Beispielen wird das anschaulich erläutert. (Moderation: Dr. Bernd Loibl)

Mi · 26.09.18 · 19.00 Uhr
Sa · 29.09.18 · 16.00 Uhr

 

Oktober 2018: Prinzessin Andromedas himmlische Familie

Vortrag mit Geschichte und Geschichten der Sterne und Sternbilder am Herbsthimmel, darunter die typischen Orientierungshilfen am Firmament und Erklärungen der Sternzeichen Wassermann, Fische und Widder. Wir lüften das Geheimnis der Unanschaulichkeit der Sternbilder, indem wir ihre Wurzeln suchen und den Wandel nachvollziehen. Beim Eintauchen in teleskopische Tiefen dieser Sternbilder wurde hier die Größe des Universums verdoppelt. (Moderation: Dr. Dr. Susanne M. Hoffmann)

Mi · 24.10.18 · 19.00 Uhr
Sa · 27.10.18 · 16.00 Uhr

 

November 2018: Sexy Orion und die große Bienenwabe

Vortrag mit Geschichte und Geschichten der Sterne und Sternbilder am Winterhimmel, darunter die typischen Orientierungshilfen am Firmament und Erklärungen der Sternzeichen Stier und Zwillinge. Wir lüften das Geheimnis der Unanschaulichkeit der Sternbilder, indem wir ihre Wurzeln suchen und den Wandel nachvollziehen. Beim Eintauchen in teleskopische Tiefen dieser Sternbilder vollziehen wir die Entwicklung der Sterne nach. (Moderation: Dr. Dr. Susanne M. Hoffmann)

Mi · 21.11.18 · 19.00 Uhr
So · 25.11.18 · 16.00 Uhr

 

Dezember 2018: Themenbeschreibung folgt

 

Mo · 17.12.18 · 18.30 Uhr
Sa · 22.12.18 · 16.00 Uhr