Abenteuer in der Kuppel

Das neue Veranstaltungsformat im Planetarium: ab Oktober 2022

Wir verreisen im Planetarium.

Wir alle kennen das Planetarium als einen Ort der Sterne, indem wir in die mystischen und beeindruckenden Welten des Kosmos reisen können. Unsere Abenteuer drehen sich nicht um das Firmament, sondern die Wunder unserer Welt – der Erde.

360° – Gemeinsam in neue Welten eintauchen.

Das Planetarium bietet uns die einzigartige Gelegenheit ganz und gar in eine fremde oder exotische Welt einzutauchen. Durch den Dom des Planetariums, die Kuppel, können Bilder und Videos nahezu 360° um uns herum projiziert werden und garantieren ein unglaubliches Erlebnis.

Thema im Oktober: Safari zum Himmel

Samstag, 08.10. – 20:30 Uhr
Sonntag, 09.10. – 18:00 Uhr

Achill Moser (Weltenbummler, Fotojournalist), der 28 Wüsten zu Fuß und per Kamel bereist hat, berichtet mit seinem Sohn Aaron (Kameramann, Fotograf) von Afrikas grandioser Wildnis. Mit faszinierenden Foto- und Filmaufnahmen erzählen Vater und Sohn von ihrer „Safari zum Himmel“.

Zu Fuß – und mit einer Esel-Karawane – wandern Vater und Sohn durch das Land der Massai; in Ostafrika erleben sie atemberaubende Landschaften (Urwälder, Vulkane, Savannen) und fantastische Tierparadiese (Serengeti und Ngorongoro-Krater); sie erzählen vom geheimnisvollen Natronsee, wo Millionen von Flamingos leben und die „Geburt eines Ozeans“ sichtbar wird.

Sie berichten von den sagenumwobenen Gol-Bergen, wo die Massai mit ihren großen Rinderherden wie vor hundert Jahren leben; von der Olduvai-Schlucht, die „Wiege der Menschheit, wo mit dem aufrechten Gang die Menschheitsgeschichte begonnen hat – und sie berichten vom Aufstieg zum schneebedeckten Gipfel des fast 6000 Meter hohen Kilimandscharo.

Zudem präsentiert Achill Moser sein neues Buch: „Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo – Eine abenteuerliche Reise“ (erschienen im dtv-Verlag).

Eine spannende und berührende Vater-Sohn-Geschichte voller überraschender Abenteuer, ungewöhnlicher Begegnungen und afrikanischer Weisheiten, die drei Generationen verbindet – über den Tod hinaus.