Sonne, Mond, Sterne und Planeten im Dezember 2014

Der Winter beginnt

13. Dezember 2014 - 21 Uhr MEZ. Größer, auf Bild klicken!

Am 22. Dezember erreicht die Sonne ihren tiefsten jährlichen Stand, genau um 0.03 Uhr beginnt der diesjährige Winter. Zu diesem Zeitpunkt hält sie sich im Tierkreissternbild des Schützen auf. Mit diesem kürzesten Tag des Jahres ist auch die kalendarische Talsohle durchschritten. Der Vollmond schimmert am 6., Neumond ist am 22. Dezember. Die Venus beginnt ihre Sichtbarkeitsperiode als Abendstern im Südwesten. Dann funkeln weit im Westen noch die hellen Sterne des Sommerdreiecks, Richtung Süden folgen die des Herbstvierecks aus Pegasus und Andromeda. Ab Mitternacht beherrscht der Himmelsjäger Orion den Südhimmel. Die Achse seiner drei Gürtelsterne weist den Blick nach rechts oben auf den Aldebaran im Stier und nach links unten auf den Sirius im Großen Hund, den hellsten Stern am irdischen Himmel. Prokyon im Kleinen Hund, darüber die Zwillinge Kastor und Pollux und in Zenitnähe Kapella im Fuhrmann vervollständigen das Wintersechseck, zu dem Orion seinen Fußstern Rigel beigesteuert hatte. Der Alphastern des Orion, also der hellste, ist jedoch sein Schulterstern Beteigeuze, dessen rötliche Färbung erkennbar ist.

Im Osten glänzen die Sterne des Frühlingsdreiecks: Regulus im Löwen gefolgt vom Arktur im Bootes, darunter Spika in der Jungfrau. Dort halten sich auch die beiden Riesenplaneten auf: der helle Jupiter im Löwen und der lichtschwächere Ringplanet Saturn folgt im Südosten am Morgenhimmel.

Eingefangene Sterne - live

Januar 2015: Ein Rückblick auf 2014

Die Höhepunkte der Erforschung des Makro- und Mikrokosmos sowie der Raumfahrt des vergangenen Jahres werden noch einmal präsentiert. Einen Höhepunkt stellte sicher der Nachweis des Higgs-Teilchens dar.

 

Sa · 24.01.2015 · 16.30 Uhr

Mi · 28.01.2015 · 19.00 Uhr

 

 

DAS ASTRONOMISCHE JAHR Februar bis Mai 2015

  • Gemeinjahr mit 365 Tagen
  • Frühlingstagundnachtgleiche 20. März · 23.45 Uhr MEZ
  • Tag der Astronomie 21. März
  • Beginn der Sommerzeit  29. März · Uhren 1h vor
  • Ostersonntag 5. April
  • Himmelfahrt 14. Mai
  • Sommersonnenwende 21. Juni · 18.38 Uhr MESZ
  • Sonne
    • Mittagshöhe von 23° auf 62°
    • Länge heller Tag von 9 Stunden auf 16 Stunden
  • Mond
    • Vollmond 04.02. · 05.03. · 04.04. · 04.05.
    • Neumond 19.02. · 20.03. · 18.04. · 18.05.
  • Finsternis
    • 20.03. totale Sonnenfinsternis (hier als teilweise bis zu 75 %)
    • 04.04. totale Mondfinsternis (unsichtbar)
  • Planeten
    • Merkur · Abendsichtbarkeit Ende April bis erste Maihälfte
    • Venus · sehr heller »Abendstern«
    • Mars · unsichtbar bis September
    • Jupiter · Planet der ganzen Nacht, Opposition am 6. Februar
    • Saturn · Planet der ganzen Nacht, Opposition am 23. Mai

 

 

DAS ASTRONOMISCHE JAHR Oktober 2014 bis Januar 2015

  • 2014 und 2015 Gemeinjahr mit 365 Tagen
  • Herbsttagundnachtgleiche 23. September · 04.29 Uhr MESZ
  • Ende der Sommerzeit  26. Oktober · Uhren 1h zurück
  • Sternschnuppen
    • Leoniden ab 10.11. · Maximum 17./18. November 3 Uhr MEZ
  • Sonne
    • Mittagshöhe von 37° über 16° am 22.12. auf 22°
    • Länge heller Tag von 11,5 Stunden über 8 Stunden am 22.12. auf 9 Stunden
  • Mond
    • Vollmond 08.10. · 06.11. · 06.12. · 05.01.
    • Neumond 23.10. · 22.11. · 22.12. · 20.01.
  • Planeten
    • Merkur · Anfang November Morgensichtbarkeit
    • Venus · ab Dezember »Abendstern«
    • Mars · beendet im November Abendsichtbarkeit
    • Jupiter · ganze Nacht sichtbar
    • Saturn · beginnt im Dezember Morgensichtbarkeit

 

 

DAS ASTRONOMISCHE JAHR Juni bis September 2014

  • Gemeinjahr mit 365 Tagen
  • Frühlingstagundnachtgleiche  20. März · 17.57 Uhr MEZ
  • Herbsttagundnachtgleiche 23. September · 04.29 Uhr MESZ
  • Sommersonnenwende  21. Juni · 12.51 Uhr MESZ
  • Sternschnuppen
    • Perseiden 12./13. August
  • Sonne
    • Mittagshöhe von 62° auf 37°
    • Länge heller Tag von 16 Stunden auf 11,5 Stunden
  • Mond
    • Vollmond 13.06. · 12.07. · 10.08. · 09.09.
    • Neumond 27.06. · 26.07. · 25.08. · 24.09.
  • Planeten
    • Merkur · Morgensichtbarkeit vom 12. bis 25. Juli
    • Venus · »Morgenstern« bis Mitte September
    • Mars · Abendsichtbarkeit bis Mitte September
    • Jupiter · ab August Morgensichtbarkeit
    • Saturn · Abendsichtbarkeit bis Mitte September

 

 

DAS ASTRONOMISCHE JAHR Februar bis Mai 2014

  • Gemeinjahr mit 365 Tagen
  • Frühlingstagundnachtgleiche  20. März · 17.57 Uhr MEZ
  • Beginn der Sommerzeit 30. März · Uhren 1 Stunde vor
  • Ostersonntag 20. April
  • Himmelfahrt 29. Mai
  • Pfingstsonntag 8. Juni
  • Sommersonnenwende  21. Juni · 12.51 Uhr MESZ
  • Finsternisse
    • 15. April totale Mondfinsternis (unsichtbar)
    • 29. April ringförmige Sonnenfinsternis (nur ferner Südosten, Pazifik)
  • Sonne
    • Mittagshöhe von 23° auf 62°
    • Länge heller Tag von 9 Stunden auf 16 Stunden
  • Mond
    • Vollmond 18.02. · 16.03. · 15.04. · 14.05.
    • Neumond 01.03. · 30.03. · 29.04. · 28.05.
  • Planeten
    • Merkur · Abendsichtbarkeit vom 10. Mai bis 4. Juni
    • Venus · sehr heller »Morgenstern«
    • Mars · Planet der ganzen Nacht, Opposition am 8. April
    • Jupiter · Planet der ersten Nachthälfte
    • Saturn · Planet der ganzen Nacht, Opposition am 10. Mai

 

 

DAS ASTRONOMISCHE JAHR Oktober 2013 bis Januar 2014

  • 2013 und 2014 Gemeinjahr mit 365 Tagen
  • Herbsttagundnachtgleiche  22. September · 22.44 Uhr MESZ
  • Ende der Sommerzeit 27. Oktober · Uhren 1 Stunde zurück
  • Wintersonnenwende  21. Dezember · 18.11 Uhr MEZ
  • Finsternisse
    Totale Sonnenfinsternis 3. November (Atlantik, Mitte Afrikas)

  • Sonne
    • Mittagshöhe von 37° über 16°, am 21.12. auf 22°
    • Länge heller Tag von 11,5 Stunden über 8 Stunde am 21.12. auf 9 Stunden
  • Mond
    • Vollmond 19.10. · 17.11. · 17.12. · 17.01.
    • Neumond 05.10. · 03.11. · 03.12. · 03.01.
  • Planeten
    • Merkur · Mitte November/Anfang Dezember Morgensichtbarkeit
    • Venus · »Abendstern«
    • Mars · zweite Nachthälfte
    • Jupiter · ganze Nacht sichtbar
    • Saturn · ab Mitte November Morgensichtbarkeit
  • Sternschnuppen
    • Leoniden · ab 10.11., Maximum 18./19. November 3 Uhr MEZ

 

 

DAS ASTRONOMISCHE JAHR Juni bis September 2013

  • 2013 Gemeinjahr mit 365 Tagen
  • Sommersonnenwende  21. Juni · 07.04 Uhr MESZ

  • Herbsttagundnachtgleiche  22. September · 22.44 Uhr MESZ

  • Sonne
    • Mittagshöhe von 62° auf 37°
    • Länge heller Tag von von 16 Stunden auf 11,5 Stunden
  • Mond
    • Vollmond 23.06. · 22.07. · 21.08. · 19.09.
    • Neumond 08.06. · 08.07. · 06.08. · 05.09.
  • Planeten
    • Merkur · bis Mitte Juni Abendsichtbarkeit · 25. Juli bis 10. August Morgensichtbarkeit
    • Venus · seit Mitte Mai "Abendstern"
    • Mars · ab Juli Morgensichtbarkeit
    • Jupiter · ab Juli Morgensichtbarkeit
    • Saturn · 1. Nachthälfte, im September Ende Abendsichtbarkeit
  • Sternschnuppen
    • Perseiden 12./13.08.2013 Komet 109P/Swift-Tuttle 1862 134 J