< vorherige Einträge 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weitere Einträge > Neuer Eintrag »
Jens Hofmann aus Gotha
Ich war mit meiner Frau und meinen zwei Kindern (7 und 10) in der Show "Im Jahreskreis der Sonne". Es war eine echt tolle Vorführung. Und die Projektionstechnik in Verbindung mit dem Sound von allen Seiten zieht voll in den Bann — man fühlt sich mitten drin. Wir sind begeistert. Meine lieben Kleinen fragen schon, wann wir endlich das nächste mal wieder hier her kommen können. Und sie haben nach einmaligem Sehen das vermittelte Wissen verinnerlicht! Krass — so weiter machen!
F Keiner
Am 31.12. besuchten wir Jena und gingen zu sechst mit zwei Familienkarten mit Kombikarte fuer das Optische Museum in eine Ihrer Shows. Beim Erhalt der Karte wurde mir erst bewusst, dass das Optische Museum am Sonntag geschlossen ist. Beim Nachfragen wurde mir gesagt "jetzt haette ich schon bezahlt, das Geld waere weg, ich koenne ja an einem anderen Tag ins Museum gehen." Da wir nicht in Jena wohnen, ist das keine Option fuer uns. Es wäre besser, wenn in Ihrer Preistafel angeschrieben wäre, dass das Museum am Sonntag geschlossen ist. Der Kartenverkaeufer wies uns ebenso nicht darauf hin. Es nur auf die (schon bezahlten) Tickets zu schreiben ist nicht ausreichend.
Viele Gruesse,
F. Keiner

Kommentar:
Sehr geehrte Familie Keiner,
es tut uns leid, dass wir Sie am 31.12.2012 einer solchen Unannehmlichkeit unterzogen haben.
Gerne möchten wir Ihnen entgegen kommen und Ihnen die entsprechenden Kosten erstatten.
Auf unserer PREISTAFEL http://www.planetarium-jena.de/Preistafel.27.0.html haben wir jetzt noch zusätzlich zum link Optisches Museum http://www.optischesmuseum.de/ die Öffnungszeiten des Optischen Museums aufgenommen.

Mit freundlichen Grüßen
Annett Halle
W. Don Eck

Ruth Poser aus Jena
Sehr geehrtes Planetariumteam,
heute am 6.2.2013 waren wir mit unserem Enkel (7 J)
in der Vorführung "unser Weltall".
Es war ganz mau, die Begrüßungsworte waren so kühl, das die Neugier auf das Weltall so blaß wie der Vortrag wurde. Für das Niveau eines Zeissplanetarium war es einfach nicht gut und wirkte sehr verstaubt. Auf die Frage hat es dir gefallen, kam ein nein. Es ist Schade, das für diesen Preis kein Erfolgserlebnis aufkam.
Alles Gute für neue Einfälle wünscht R. Poser

Kommentar:
Sehr geehrte Frau Poser,
die Veranstaltung „Unser Weltall“ am 6.2. war eine von einer Reisegruppe zusätzlich gebuchten Veranstaltung, die sonst nur wenig bei uns angeboten wird. Diese einfachere Produktion ist schon älteren Datums, wird aber immer noch gerne von Reiseveranstaltern gebucht. Wir haben „Unser Weltall“ auch schon für eine Überarbeitung / Neuproduktion vorgesehen.

gruß w. don eck

Bärbel Ziehlke aus bad liebenwerda
Wir haben im Planetarium eine tolle Silvesterfeier erlebt und machen die auch im nächsten Jehr gern wieder mit. Ambiente, Bedienung, Musik, musikalische Einlagen haben uns gut gefallen. Auch das Essen war sehr schmackhaft - allerdings zu wenig, insbesondere was die Vorspeisen und die Desserts betraf. So etwas muss der Caterer aus der Erfahrung wissen und berücksichtigen. Das hat zu einigem Unmut beigetragen. Dennoch aber, wie gesagt, eine tolle Veranstaltung und gerne auch wieder
Bärbel Ziehlke
Herzlichen Dank für die tolle Silvesterveranstaltung! Organisation, Gestaltung, Musik und Bedienung - alles super. Und deshalb werden wir sicher auch zur nächsten Silvesterparty wieder kommen. Allerdings sollten Sie bis dahin die Quantiät des angebotetenen Buffets unbedingt verbessern. Es hat alles sehr gut geschmeckt, doch vor allem die Vorspeisen und die Desserts waren viel zu gering kalkuliert.
< vorherige Einträge 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weitere Einträge > Neuer Eintrag »