Sind Sie interessiert an den neuesten Meldungen aus der Welt der Sterne? Dann sind Sie hier richtig! Wir berichten live über den aktuellen Sternhimmel und helfen Ihnen bei der Orientierung am Sternhimmel. Weiterhin informieren wir Sie über die neuesten Entdeckungen auf der Erde bis in die Tiefen des Alls, bahnbrechende Erkenntnisse über unser Universum und aktuelle Unternehmungen in der Raumfahrt.  Monatlich vertiefen wir ein spezielles Thema, das auch Aspekten der Geschichte der Astronomie, der Wissenschaft mit dem weitesten Horizont in Raum und Zeit, Platz einräumt. Ausdrücklich erwünscht sind Ihre Fragen, Anregungen oder Themenwünsche, die Sie bitte an sternelivefragen(at)planetarium-jena.de richten oder live in der Veranstaltung äußern.

Termine:

· in der Regel einmal Mittwoch ab 19 Uhr · und einmal Sonnabend ab 16.30 Uhr

ABER es gibt Abweichungen, bitte beachten Sie den VERANSTALTUNGSKALENDER

· kann auf Anfrage für Gruppen gebucht werden E-Mail 

Änderungen vorbehalten!  ↓ ↓ ↓

 

 

Juli 2017: Finsternisse

mit Gunter Helmer

Schon im nächsten Monat findet wieder eine Mondfinsternis statt. Nach der Sternschnuppennacht, zwei Wochen später, am 21., sieht man in den USA die Sonne schwarz. Auch eine in Mitteleuropa beobachtbare totale Mondfinsternis steht bald an. Der Mond und die Sonne sind für unser Leben unverzichtbar. Wenn sie „verschwinden“, fragt der Mensch: Wie kommt es zu solcher Finsternis? Weshalb nicht bei jedem Mondumlauf? Erleben Sie im Planetarium diese wirklich besonderen Naturschauspiele!

 

Mi · 26.07. · 19.00 Uhr · Reservierung

Sa · 29.07. · 16.30 Uhr · Reservierung

 

 

August 2017: Gravitation - Was die Welt zusammenhält

© Zeiss-Planetarium Jena, NASA, ESA, J. Lotz

mit Dr. Bernd Loibl

Die Gravitation beherrscht das Universum. Sie hält die Milliarden Sterne der Galaxis zusammen. Sie bewirkt das Kreisen der Planeten um die Sonne und den Lauf des Mondes um die Erde. Sie läßt reife Äpfel und defekte Flugzeuge auf die Erde fallen. Zunächst rüttelte Einstein an der jahrhundertealten Deutung der Gravitation. Nun macht ihr die neu entdeckte Dunkle Energie ihre Vormachtstellung strittig.

 

Mi · 23.08. · 19.00 Uhr · Reservierung

Sa · 26.08. · 16.30 Uhr · Reservierung

 

 

September 2017: Planeten verschmelzen

mit Gunter Helmer

Rücken Himmelskörper enger zusammen, kann es zur scheinbaren Begegnung kommen, manchmal mehrfach. Diese selten auftretenden Ereignisse sorgten und sorgen immer wieder für „Aufsehen“ und Aufregung. Betrachten wir zukünftige und historische Engstellungen der Planeten mit der Zeitmaschine Planetarium aus verschiedenen Perspektiven!

 

Mi · 13.09. · 19.00 Uhr · Reservierung

Sa · 30.09. · 16.30 Uhr · Reservierung

 

 

Dezember 2017: Juwelen am Winterhimmel

(c) NASA

mit Dr. Bernd Loibl

Der Anblick des winterlichen Sternenhimmels ist der schönste des ganzen Jahres. Zu keiner anderen Jahreszeit funkeln so viele helle Sterne in einem überschaubaren Areal am Firmament. Unter ihnen finden sich "Rote Riesen" und "Weiße Zwerge", die am Ende ihres Sternenlebens stehen, aber auch Gas- und Staubnebel, die als Geburtstätten neuer Sterne erkannt wurden. Fast alle dieser Juwelen sind mit bloßem Auge am Himmel sichtbar und werden am Planetariumshimmel gezeigt.

 

! Di · 12.12. · 19.00 Uhr · Reservierung

Sa · 16.12. · 16.30 Uhr · Reservierung

 

 

 

 

Juni 2017: Gestirne als Wegweiser

mit Dr. Bernd Loibl

Bis zum Beginn der Satellitentechnik orientierten sich die Menschen über mehr als zwei Jahrtausende hinweg an den Gestirnen. Voraussetzung dafür ist, daß man sich am Himmel zurechtfindet, die Gestirne kennt und ihren Lauf zu deuten weiß. Das Zeiss-Planetarium ist der richtige Ort, um die wichtigsten Methoden anschaulich vorzuführen. Dazu gehört auch ein Standortwechsel auf die südliche Hemisphäre.

Mai 2017: Dämmerungserscheinungen

mit Dr. Bernd Loibl

Die Wechselwirkungen der unter- oder aufgehenden Sonne mit der Erdatmosphäre führen zu vielfältigen Dämmerungserscheinungen. Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Phänomene wie das Zustandekommen des "Grünen Blitzes", des heraufkriechenden Erdschattens und des Zodiakallichts. Das Planetarium zeigt uns warum die Dämmerungsphasen im Sommer extrem lang sein können.

April 2017: Jupiter im Galaxien-Zoo

mit Gunter Helmer

Jupiter, der „Königsstern“, ist im Sternbild Jungfrau zu Gast und bewegt sich derzeit scheinbar rückwärts. Wie kommt es dazu? In den Frühlingssternbildern rund um die Jungfrau wimmelt es von fernen Welteninseln – Galaxien und Kugelsternhaufen in prächtiger Vielfalt zeigen sich im Teleskop.

Deutschlandweiter Astronomietag am 25. März 2017

Am Tag der Astronomie öffneten die Sternwarten ihre Dächer und Kuppeln. Und auch das Zeiss-Planetarium Jena lud Interessierte an diesem Tag herzlich vor und in die Kuppel ein.
Unsere Freunde der Urania Sternwarte Jena begrüßten Sie auf dem Vorplatz des Planetariums zur besonderen Tagesbeobachtung.

Der Astronomietag wurde auch in diesem Jahr wieder mit einer Licht-aus-Aktion durch die Stadt Jena unterstützt, um die Sterne über der Lichtstadt besonders hell leuchten zu lassen!

März 2017: Gezeiten im Weltall

mit Dr. Bernd Loibl

Gezeiten sind uns durch das Heben und Senken des Meereswassers wohlbekannt. Die sie verursachenden Kräfte sind aber universeller Natur und bewirken im Sonnensystem gebundene Rotationen und Vulkanismus auf Monden. Auch vor ganzen Galaxien machen die Gezeitenkräfte nicht halt. Wir schauen uns die interessantesten Phänomene aus der Nähe an.

Februar 2017: Rendezvous am winterlichen Abendhimmel

mit Gunter Helmer

Jetzt glänzt die strahlend helle Venus am Abendhimmel und lenkt unsere Aufmerksamkeit auf sich und den Mars in ihrer Nähe. Kam es zum Rendezvous? Wie bewegen sich Venus und Mars? Auch der Uranus versteckt sich dort. Zum Monatsende bekommen die 3 Planeten Besuch – ein hübscher Anblick. Bei Dunkelheit entfaltet der Winterhimmel seine Pracht. Nebel, Sternhaufen und Galaxien zieren die Umgebung von Orion.

 

 

Januar 2017: Kalender

mit Severin Haas

Heutzutage nutzen wir alle Kalender um Termine zu machen und uns abzusprechen. Bis heute gibt es jedoch verschiedene Kalender-Systeme auf der Welt. In dieser Ausgabe von Sterne live schauen wir auf die lange Entwicklung der Kalender und was sie mit dem Sternenhimmel zu tun haben. Wie funktioniert die Zeitrechnung? Wie kommen bestimmte Feiertage wie Ostern zustande? Dies und vieles mehr bei Sterne live im Januar 2017.

Eingefangene Sterne - Live 2016

im Archiv mehr...

Eingefangene Sterne - Live 2015

im Archiv mehr...

Eingefangene Sterne - Live 2014

im Archiv mehr...

Eingefangene Sterne - Live 2013

im Archiv mehr...

Eingefangene Sterne - Live 2012

im Archiv mehr...

Eingefangene Sterne - Live 2011

im Archiv mehr...

Eingefangene Sterne - Live 2010

im Archiv mehr...

Eingefangene Sterne - Live 2009 & TV 2005/06

im Archiv mehr...